Akupunktur

csm akupunktur 26dc209139Die Akupunktur ist ein Teil der chinesischen Medizin, die seit über 2000 Jahren bei vielen Erkrankungen erfolgreich eingesetzt wird und auf einer ganzheitlichen Betrachtungsweise des Menschen beruht. Es werden dabei die Selbstheilungskräfte des Körpers gestärkt. Sind Yin und Yang im Gleichgewicht und ist der Qi-Fluss harmonisch, ist der Mensch gesund. Störungen dieses Gleichgewichts können zu Krankheiten führen. Mithilfe der Behandlung bestimmter Körperpunkte mit Nadeln, die sich im Bereich der erkrankten Körperregion oder auch weiter entfernt befinden können, kann das Gleichgewicht wieder reguliert werden.

Akupunktur kann angewendet werden bei:

  • Allergien ( allergisches Asthma, Heuschnupfen,...)
  • Erkrankungen des Bewegungsapparates ( Lumbago, Cervikalsyndrom, Tennisellbogen, Arthrosen,...)
  • chronischen Schmerzen
  • neurologischen Erkrankungen ( Kopfschmerz, Migräne, Neuralgien,...)
  • funktionelle Herz- und Kreislaufbeschwerden
  • Gynäkologische und urologische Beschwerden ( Zyklusstörungen, klimakterische Beschwerden, Blasenleiden,...)
  • Hals-Nasen-Ohren-Erkrankungen ( Schwindel, Tinnitus, Sinusitis,...)
  • Hauterkrankungen ( Neurodermitis, Akne, Psoriasis, Herpes,...)
  • Magen-Darm-Erkrankungen ( Gastritis, Obstipation, Colitis,...)
  • Adipositas, Alkohol- und Nikotinabhängigkeit
  • Stress, Schlaflosigkeit, körperliche Erschöpfung
  • Augenerkrankungen ( Glaukom, diabetische Retinopathie, Maculadegeneration, trockene Augen,...)
SGE Grosz StadtausstellungsGmbH